Springe zum Inhalt

Herzlich willkommen

Liebe Kirchbürgerinnen und Kirchbürger, liebe Gäste 

Wir sind eine lebendige Gemeinschaft aus Menschen der drei Dörfer Berneck, Au und Heerbrugg. Mit unserem Internet-Auftritt möchten wir mit Ihnen in Kontakt treten im Sinne des Leitsatzes unserer Kantonalkirche: «Nahe bei Gott, nahe bei den Menschen!»
Ihre Kirchgemeinde


AKTUELLES

CORONA-VIRUS (Stand 13.09.2021)

Seit dem 13.09.2021 gelten neue Massnahmen des BAG. Das jeweilige Schutzkonzept der Gottesdienste und Veranstaltungen unserer Kirchgemeinde wird in der Tagespresse sowie auf unserer Homepage bekannt gegeben. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe!

Der Gottesdienst am Buss- und Bettag (19.09.2021) findet aufgrund der Anzahl der zu erwartenden Besucher/innen und Mitwirkenden mit COVID-Zertifikat (3G) statt. Bitte bringen Sie Ihr Covid-Zertifikat (elektronisch am Handy oder in Papierform) zum Gottesdienst mit. Vielen Dank!  

Ganz im Zeichen des Baums

Es ist der traditionsreichste Gottesdienst der reformierten Kirchgemeinde Berneck-Au-Heerbrugg: „Der Gottesdienst unter der Linde“. Wetterbedingt fand er dieses Jahr in der Kirche und im Foyer der Mehrzweckhalle statt. Er verband das Feierliche in geradezu idealer Weise mit dem Gemeinschaftlichen. Ein Wettbewerb für alle Altersgruppen und der offerierte Imbiss rundeten den Anlass ab. WEITERLESEN

Das Hilfswerk der Evangelischen Kirchen Schweiz (HEKS) hilft seit 75 Jahren überall in der Welt, wo akute Not herrscht und dort, wo Entwicklungszusammenarbeit nottut. In der reformierten Kirche Heerbrugg präsentieren 24 eindrückliche Bilder aus diesen 75 Jahren die dringend nötige Hilfe des HEKS ebenso wie die Entwicklung der Hilfsorganisation....
WEITERLESEN HIER CLICKEN

Von Popularmusikerin Sina Knaus verabschiedet

Es war denn auch kein Zufall, dass Sina Knaus während eines Rise-up-Gottesdienstes verabschiedet worden ist. Der aktuelle Anlass – die Verabschiedung prägte die Predigt und die kurzen Ansprachen. „Abschied tut weh“, sagte Pfarrer Jens Mayer, unterstützt von den Aussagen von Kirchenpräsident Armin Bartl und dem Ressortverantwortliche Musik, Charles Martignoni. Bei allen drei leuchtete aber auch grosse Dankbarkeit durch für vier Jahre wertvolle und prägende Zusammenarbeit, von der viele Kirchgemeindemitglieder profitiert hätten.

Gottesdienst hier nachsehen

Die ökumenische Chinderfiir Heerbrugg hat mit der spannenden Geschichte von Jona und dem Wal wieder gestartet!

Das Chinderfiir-Team von li n re: Jana, Nadine und Dragana - 15. Juni, Evangelische Kirche Heerbrugg

Nächster Chinderfiir-Termin: Dienstag, 21. September um 15:30


Anmeldung Refresh Camp Cambrils (Spanien)
1.10.-10.10.21 für Jugendliche