Springe zum Inhalt

Detektiv spielen, sich im Minigolf beweisen und gemeinsam Spass haben.
Das wäre die Kurzfassung eines Tagesausfluges der Jugendarbeiterinnen mit 3 motivierten Jugendlichen.
Anstatt zu Beginn der Sommerferien 2 Tage in der Kirche zu übernachten wie zuerst geplant, ermittelten sie gemeinsam am Fall des Krimi-Trails in Altstätten.
Wer hat denn nun wirklich die goldene Nachtwächterkerze gestohlen? Alibiangaben, Fingerabdrücke und Sprachaufnahmen galt es zu finden, vergleichen und diskutieren.
Gut, dass die Minigolfanlage auf dem Weg von Hinweisen liegt, das verschafft eine kleine Denkpause.
Auch eine kleine Stärkung durfte natürlich nicht fehlen und so überführten sie dann am Nachmittag erfolgreich den Täter.
Das musste natürlich gebührend mit einem feinen Glacé gefeiert werden, bevor es dann müde und zufrieden wieder nachhause ging.